TZR

automatische Blechbiegemaschinenteile Produkte aus Blech-Präzisionsmetallstanzteilen

Gruppe Stempelteil
MOQ 1 piece
Zahlungsmittel all
Aktualisierungszeit 2019-03-14

Merkmal:

Material: Edelstahl / Kohlenstoffstahl / verzinkter Stahl

Farbe: nach kundenwunsch design

Normaler Prozess: CNC-Laserschneiden> Metallbiegen> Schweißen und Polieren> Oberflächenbehandlung> Zusammengebaute Komponenten und Verpackung.

Anwendung: Automobil, Möbel, Maschinen, Elektrik und andere Metallteile

Verpackung: Seetaugliche Standardverpackung oder nach Kundenwunsch

Geschäftsausdrücke: EXW, FOB, CIF, C & F usw

Zahlungsbedingungen: TT, L / C, Western Union, paypal


Einleitung

Metallstanzverfahren sind eine der gebräuchlichsten Methoden, um Blech aus vielen verschiedenen Materialien in die gewünschten Formen zu bringen. Wenn die Tiefe des Stanzteils gleich oder größer als der maximale Durchmesser des Teils ist, wird es als tiefgezogen betrachtet.

Der Tiefziehprozess beginnt mit dem Zuführen des gewünschten Metalls oder der gewünschten Legierung in die Maschine, entweder in einem kontinuierlichen Band oder durch einzelne Bleche. In der Anfangsphase wird ein kreisförmiger Zuschnitt für den Stanzvorgang ausgeschnitten.

Der resultierende Rohling wird zur nächsten Station überführt, wo er durch einen speziell entworfenen Stempel in einen Formhohlraum gedrückt wird. Ein Bereich des Werkzeugs, das als Druckkissen bezeichnet wird, bringt gerade genug Kraft auf, um den Materialstrom zu lenken, wenn er in das Werkzeug gezogen wird. Dies reduziert die radialen Spannungen des Materials und verhindert, dass das Metall geknittert wird.


Anwendung:

Haushaltsgeräteausrüstung, Autoteile, Industrieausrüstung, elektrische Ausrüstung, mechanische Teile,

Hardware-Teile, Autokomponenten, Computerelektronik, Elektronikkomponenten, Bauingenieurwesen, Bauwesen, Schifffahrt, Gartenprodukte, Militärindustrie


Funktion :

Stempeln von Teilen (auch als Pressen bekannt) ist das Verfahren, bei dem flaches Blech (Edelstahl, Eisen, Aluminium, Kupfer und andere anisotrope Materialien) entweder in Form von Rohlingen oder Spiralen in eine Stanzpresse eingebracht wird, in der eine Werkzeug- und Stempeloberfläche das Metall bildet eine Teileform.

Zu Stanzteilen gehören eine Vielzahl von Blechformungsherstellungsprozessen, wie Stanzen mit einer Maschinenpresse oder Stanzpresse, Stanzen, Prägen, Biegen, Bördeln und Prägen.

Dies könnte ein einstufiger Vorgang sein, bei dem jeder Hub der Presse die gewünschte Form auf dem Blechteil erzeugt oder durch eine Reihe von Stufen erfolgen kann. Das Verfahren wird üblicherweise an Blechen durchgeführt, kann aber auch auf anderen Materialien wie Polystyrol angewendet werden